Unsere Philosophie

Wir kaufen Absetzerfohlen bei soliden Züchtern. Wir legen großen Wert auf eine gesunde, pferdegerechte Aufzucht. Regelmäßiger Hufschmiedetermin, Entwurmungen, Impfungen (Tetanus, Influenza und Herpes) gehören bei uns zur Selbstverständlichkeit. Ebenso eine bedarfsgerechte Fütterung mit Mineralfutter für die Aufzucht. Die Fohlen kommen auch im Winter aus den Laufställen auf die Weide, zumindest in die Führmaschine.

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei Herrn Hubert Vogler aus Ellwangen (Züchter des Reservesiegerhengstes 2012 in München –Riem), der dies seit Jahren professionell für uns macht.

Frühestens Ende Dreijährig kommen die Pferde je nach Entwicklungszustand zu uns in den Stall, werden schonend anlongiert, angeritten und auch erst dann beginnen wir mit dem Freispringen. Unsere Pferde werden klassisch nach den Richtlinien der FN ausgebildet und trotzdem individuell behandelt.
Auf Springpferdeprüfungen werden sie erst Fünfjährig vorgestellt.

Paddock- und Weidegang, Reiten im Gelände, Schritttraining auf dem Laufband gehören bei uns zum Trainingsalltag.

Wir stehen für eine solide Pferdeausbildung, die pferde- und altersgerecht ist.

 

 

tl_files/themes/HYNEK_PFERDESPORT_01_ORDNER/images/content/Quintender3.jpg

tl_files/themes/HYNEK_PFERDESPORT_01_ORDNER/images/content/reContendro.jpg